My Example

Herzlich Willkommen im Another Day in Paradise Fremder! Wir sind ein Real Life RPG Board welches sowohl in San Diego, als auch in der mexikanischen Stadt Tijuana spielt. Erfreuen uns immer über neue Mitglieder und Bewohner. Willst du ein neues Leben in San Diego oder Tijuana Beginnen? Inmitten von Intrigen, Drama, Machenschaften, Freundschaft und all den anderen Sachen die man erleben kann? Dann werde ein Teil von uns. Schau dich in Ruhe um! KEINE ANMELDUNG OHNE VORHERIGE BEWERBUNG, ANMELDUNGEN OHNE BEWERBUNG WERDEN NICHT ENTGEGEN GENOMMEN

">
Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an LETIZIA,CAMERON,MAISIE,HJALMAR, LION UND GABRIELLA WENDEN


Es werden noch jede Menge Leute vermisst! Schaut einfach mal unsere Gesuche durch vielleicht ist ja das ein oder andere dabei was genau DICH anspricht. Haben hier mal die wichtigsten Links zusammen gestellt das du gleich alles auf einen Blick hast. Schau dich in Ruhe um!







• WIR SUCHEN NOCH DRINGEND DEN BOSS UND VIELE MITGLIEDER DES LOS VALENCIA KARTELLS UND DER GANG THE SHADOWTHIEFS ! • WIR SUCHEN NOCH DRINGEND AUCH BEWOHNER UNSERER MEXIKANISCHEN STADT TIJUANA ! • Es wird spekuliert, das sich eine Untergrund Organisation aus Mexiko, auch in San Diego eingenistet hat. Ob da was wahres dran ist? Wir bleiben dran.





#1

Monatliches Gesuch ♥

in Shattered Memories 22.07.2019 22:30
von Letizia Coco Juarez | 13.160 Beiträge

Hier darf das "Shattered Memories" einmal im Monat ein Gesuch posten , und aussschliesslich dieses Forum !
Wenn ein Gesuch erfüllt wurde, gibt uns Bescheid, damit wir dieses entfernen !




nach oben springen

#2

RE: Monatliches Gesuch ♥

in Shattered Memories 22.10.2019 11:05
von Shattered Memories
avatar




Lee Dawies • 35 Jahre • FBI-Agent [Mitglied der Operation Poseidon]



Jack Greystone


DETROIT: An einem sonnigen und sehr warmen Tag im Herbst, wurde der Erste und auch Einzige Sohn der Familie Dawies, nach einer relativ raschen Geburt in die Arme seiner glücklichen Mutter gelegt, die vor lauter Rührung weinte. Zumindest wurde ihm dies besondere Ereignis, welches im Jahr 1984 geschehen war, übermittelt. Er selbst konnte sich selbstverständlich nicht daran erinnern, jedoch wusste seine Mutter es noch zu genau, so wie sein Vater, der bei dieser Niederkunft in Ohnmacht fiel, was dieser sich natürlich noch all die Jahre anhören musste. Er sollte ihr einziges Kind bleiben, zumindest das von seinem Vater.
Der Sprössling wurde streng katholisch erzogen, was Lee auch hin und wieder mit dem Gürtel zu spüren bekam, dennoch wuchs er unter relativ glücklichen Umständen auf und seine Freunde waren bei ihm immer willkommen.
Die Jahre zogen ins Land und es ging auf den Abschluss der High School zu, Lee lernte Samantha kennen und lieben, sie war seine erste und sollte nach seiner Meinung auch seine letzte Liebe sein, daher hielt er auch relativ zeitnah um Sam´s Hand an. Natürlich war es nicht so einfach, allein wegen Sams Eltern aber als Lee einwilligte, nach der Heirat einen ehrenvollen Beruf zu lernen um den Staaten zu dienen, war auch der Vater einverstanden und Lee ging zu den Cops. Er war zufrieden mit sich und seinem Leben, sah sich schon als dreifacher Familienvater. Allerdings kam es ganz anders. Zwar konnte er kurz sein erstes Kind in den Armen halten aber es war zu klein um überhaupt zu überleben, denn kurz zuvor wurde seine geliebte Frau erwürgt in einer Gasse aufgefunden. Für ihn brach eine Welt zusammen und er schwor sich niemals aufzugeben und denjenigen zu finden, der seiner Frau dies angetan hatte. Nur gab es ein Problem, es wurde eine fast identische DNA Spur an ihr gefunden, die Lees eigener sehr ähnelte. Was zig Fragen aufwarf und so raus kam, dass sein Vater wohl mehr als einen Sohn hatte, es nur immer vertuscht hatte.
Lee veränderte sich, wurde zu jemand der niemanden zu nah an sich heran ließ und bekam daher den Ruf, er sei arrogant und durch seine lockeren Sprüche, er sei ein Weiberheld. So blieb er noch eine Weile an der Akademie, ging danach aber zu den Marines und lernte seinen besten Freund kennen. Er schaffte es sogar in die Spezialeinheit, da sein Ehrgeiz enorm war und er so oder so nichts zu verlieren hatte, was ihn nicht immer gute Bewertungen einbrachte..
Während der Zeit bei den Marines legte sich Lee mit einem der Offiziere an und schoss diesem, nach einem ziemlich lauten Streit, in den Arsch. Umgehend wurde Lee vors Militärgericht gestellt. Zu seinem Glück, handelte es sich nur um ein Gummigeschoss und so bekam er nur kurz das Recht auf eine Einzelzelle. Doch war dies nicht der einzige Vorfall, denn immer wieder war Lee durch Wutausbrüche aufgefallen und er verließ die Marines, doch trat man an ihn heran und er wurde überzeugt sich zu einem Undercover-Cop ausbilden zu lassen, so bekam er die Möglichkeit, seine Weste wieder Lupenrein werden zu lassen. Doch dabei hatte er nie vergessen, wen er wirklich jagte.



ERSTE PERSON [ ] • DRITTE PERSON [x] • ANPASSBAR [ ]
Seit geschlagenen sechs verfickten Monaten war er nun an Vasquez dran und hatte sein Vertrauen gewonnen, wie er das geschafft hatte, war ihm schleierhaft aber so wie es aussah, lagen sie beide auf der gleichen Wellenlänge. Der Weibergeschmack war aber definitiv nicht der Gleiche, sie mochten aber beide gute Drinks, wobei Lee oder in diesem Fall Vico Scrilla, noch immer sein Bier bevorzugte. Danilo zu liebe trank er aber auch Bourbon, Scotch und die ganze Plörre. Selbst Champagner musste er an einem Tag hinunter würgen, doch dann hatte er die Schnauze voll und kippte das Glas vor Danilo seinen Augen auf dem Fußboden aus. Ein raunen war durch den Saal gegangen aber Vasquez hatte nur gelächelt, es ihm gleich getan und dann seinen Arm um seine Schultern gelegt, mit den Worten "Scrilla, du hast vollkommen Recht. Männer sollten sowas nicht trinken" So oder so in der Art war es gewesen, seit dem war Lee aka Vico Scrilla, nicht mehr von seiner Seite gewichen. Er regelte mittlerweile ein paar Geschäfte, hatte aber noch nicht genug Informationen um Vasquez auffliegen zu lassen, er brauchte noch mehr Zugänge, um auch die kleineren Fische dingfest zu machen und ebenso die Leute, die ihn belieferten. Hier und da wurden schon ein paar Dealer hochgenommen, doch zu viele durften es auch nicht sein, denn dann konnte seine Tarnung auffliegen und das war etwas was er nicht wollte. Irgendwie hing er schon an seinem Leben.
Doch nicht nur Deals gehörten zu seinem Tagesablauf, er musste auch hin und wieder mit Vasquez abhängen, einfach ein paar andere Dealer treffen und weitere Kontakte knüpfen. Sobald Lee nicht in seiner Nähe war, rief Vasquez an und fragte wo er blieb, seine Antworten fielen meist typisch für ihn aus. Musste man nun nicht wiederholen, denn er war der Einzige der Vasquez wohl auf diese Art behandeln durfte aber dafür hatte er auch ganz schön einstecken müssen. Denn die meiste Zeit stand er nun einmal für ihn zur Verfügung und es gab selten die Zeit, irgendwelche Infos weiterzugeben. Wobei er wohl viel Zeit hatte, denn man hatte ihm gesagt, dass es sich diesmal um Jahre handeln kann. Richtig gute Aussichten, seiner Meinung nach. Nicht. Er hätte schon wieder Bock auf ein Bier mit Logan oder einfach sein Bett unterm Rücken, sein Leben halt. Nun war aber Schluss mit den sensiblen Gedanken und Lee betrat den Club, in dem sie einen neuen Kunden treffen sollten. Pedro Sombarto, Spanier und ein neuer Stern am Drogen-Dealer-Himmel. Sein Vorgänger war hochgenommen worden und Geschäfte machte Vasquez dann doch ganz gerne in großer Gesellschaft, wo nicht einmal ein Abhörgerät was half, da der Lärmpegel einfach zu groß war. Die richtig großen Deals, mit den Big Bossen, die machte er bei sich zu Hause, im gemütlichen Kreis und nur mit seinen engsten Vertrauten, obwohl er schon Vasquez Vertrauen hatte, so war Lee nicht immer dabei und bekam andere Aufträge in der Zeit. Es kam aber immer öfter vor, dass auch er dabei sein sollte. Doch noch konnte er nichts riskieren und Kontakt aufnehmen. Es war schon ein großer Schritt nach vorne, dass Vasquez ihn um seine Meinung bat. Lee oder nun Vico Scrilla begrüßte Vasquez mit einer kurzen männlichen Umarmung und setzte sich dann neben ihm hin. Er war eher locker gekleidet aber feiner als sonst, trug seine Haare offen und hatte seinen Bart ein wenig gestutzt, richtig schick war er. Seine Mum hätte ihn dafür sicher die Wange getätschelt und gesagt, dass er so sicher eine Frau abbekäme. Ach ja, seine Mum. Doch Vasquez holte ihn aus seinen Gedanken und Lee sah ihn an. "Ja ganz klar, Sombarto im Auge behalten, wenn er die Bar verlässt, wird gemacht", nickte er seinem neuen Boss zu. Eine der vielen Aufträge die er zu erledigen hatte, so wie immer eine Waffe bei sich zu tragen, eine 9mm Beretta. Natürlich nur zum Schutz von Vasquez. Ein Spielzeug in seinen Augen, wenn man bedachte, dass er mit ganz anderen Feuerwaffen hantiert hatte.
Eine der vielen Kellnerinnen kam zu ihrem Tisch und während Lee noch ein paar Worte mit ihm wechselte, wurde auch schon wieder ein neues Glas auf den gläsernen Tisch gestellt. "Ihr habt mal wieder die Erdnüsse für meinen Freund Scrilla vergessen" , sprach Vasquez mit der Kellnerin, während Lee diese nun ansah und dabei sein Blick direkt in ihre Augen fiel. "Tja die Weiber haben nur ein Auge für dich Danilo", meinte er als wäre nichts, obgleich sein Herz gleich schneller schlug und er sich gerade doch die Frage stellte, was Cait hier wollte. Sollte sie nur ein falsches Wort sagen, dann wäre er schneller bei ihr als es ihr lieb wäre. "Du bist neu", stellte er fest und musterte sie dabei, so wie man es machte, wenn man in Vasquez Gesellschaft war. "Also merk dir, wenn wir hier sind, dann haben hier immer Erdnüsse zu stehen." Breit grinste er sie an und ließ sie dann auch schon wieder seinen Blick von ihr ab. "Hat aber ein heißes Fahrgestell" meinte er zu Vasquez und sie begannen zu lachen als auch schon der Termin eintraf und Cait links liegen gelassen wurde.



Wie ist dein Posting-Verhalten? Gib hier an, wie häufig deine Playpartner mit einem Post rechnen können:
Mehrmals wöchentlich [ ] • wöchentlich [ ] •
mehrmals monatlich [x] • monatlich [ ]






Deine Entscheidung • 45 aufwärts • Bürgermeister von Detroit & Anführer der Operation Poseidon



Nikolai Coster-Waldau? – Lediglich ein Vorschlag.


Den Bürgermeister von Detroit & den Anführer der Operation Poseidon des FBI


Mit viel Engagement und Fleiß hast du es in deiner Karriere als Politiker vor drei Jahren endlich geschafft und bist zum Bürgermeister von Detroit gewählt worden. Du möchtest deine Heimat und die deiner Bürger zu einem sichereren Ort machen, siehst die Gefahren, die durch die zunehmende Kriminalität und Terrorismus drohen und hast aus diesem Grund mit einem Zusammenschluss des FBI eine geheime Operation gegründet: Die Operation Poseidon. Die Spezialeinheit hat es sich - nach einigen mysteriösen Drohbriefen, die direkt an die FBI-Hauptzentrale gingen - zur Aufgabe gemacht, den Täter ausfindig zu machen und seine Absichten herauszufinden. Laut dem letzten Drohbrief soll nun ein Bombenanschlag Detroit den Boden unter den Füßen wegreißen.
Du weißt, dass du diesen Bombenanschlag verhindern musst, um die Bürgerinnen und Bürger Detroits zu schützen und setzt deswegen auf die besten Agenten des FBI. Außerdem gibt es da noch einen anonymen Hacker (unseren NPC Numb3rs), der deine Spezialeinheit regelmäßig mit Tipps versorgt. Treibt er nur ein Spielchen mit euch allen? Ist er vielleicht selbst der Attentäter oder steht er auf eurer Seite und ihr könnt ihm vertrauen?
Und als hättest du nicht ohnehin schon alle Hände damit voll zu tun, gibt es außerdem noch ein weiteres Problem, das du vielleicht selbst noch gar nicht wahrgenommen hast. Der Vize-Bürgermeister (wird ebenfalls derzeit noch gesucht) hat sich mit der dunklen Seite der Stadt, den Gangs und dem Beltran-Leyva-Kartell verbündet und wartet nur darauf, dich vom Thron zu stürzen und die Macht der Stadt an sich zu reißen …



Es wird ein neuer Probepost benötigt [ ] • Es reicht ein alter Probepost [x] •
Ich möchte ein Probeplay [ ] • Ich brauche keinen Probepost [ ]



Solltest du noch etwas los werden wollen, wie z.B. deine Onlinezeiten oder dein Postingverhalten,
kannst du dies hier tun.

Da du hier eine bzw. gleich zwei wichtige leitende Rollen übernimmst, bitten wir dich, dich nur zu bewerben, wenn du ausreichend Zeit und vor allem langfristig Interesse an dem Charakter und dem Forum hast. Du hast hier die Möglichkeit, sowohl den Bereich der Politik als auch die Operation des FBI auszubauen und deine eigenen Ideen miteinfließen zu lassen. Wir suchen jemanden, mit Engagement, der eigenständig Impulse geben kann und Spaß daran hat, eigene Plots zu entwickeln und solch eine Organisation anzuführen. Dafür hast du viele Gestaltungsfreiräume und Möglichkeiten, dich kreativ auszutoben.


Gib hier an, wie häufig du dir einen Post von deinem Playpartner wünschst:
Mehrmals wöchentlich [ ] • wöchentlich [x]•
mehrmals monatlich [ ] • monatlich [ ]


nach oben springen

#3

RE: Monatliches Gesuch ♥

in Shattered Memories 03.11.2019 10:25
von shattered memories
avatar




Aubrey Teresa Johnson • 25 • Studentin & angehende Schauspielerin



Katie Stevens


Ein Kind konnte schon anstrengend sein, aber dann noch eins? Kein Problem für die Johnsons die mit dem zweiten Mädchen zwar nicht gerechnet hatten, sich aber trotzdem auf sie freuten. Trotz der frühen Beziehung standen Faye und Peter fest im Leben. Während Faye in einem Lebensmittelladen arbeitete, verdiente Peter das große Geld als Anwalt. Natürlich war sein erster Gedanke und sein großer Wunsch, dass seine Kinder einst in seine Fußstapfen treten würden und dabei war es ihm vollkommen egal ob diese das auch wollten. Am 6 Juni 1993 um 12:05 Uhr erblickte Aubrey Teresa Johnson das Licht der Welt, während ihre Schwester Zendaya bereits etwas Vorsprung hatten. Die zwei waren von Anfang an ein Herz und eine Seele und die Rothaarige war wahnsinnig aufgeweckt. Aubrey verzauberte schon früh jeden mit ihrem Blick und bekam immer was sie wollte. Anders als geplant, begeisterten sich Aubrey für Fußball und entwickelte sich recht schnell zu einem vollkommen untypischen Mädchen. Hin und wieder trug sie zwar rosa, aber auch Mützen, Latzhosen und das spielen im Matsch gehörten zur Tagesordnung. Schon früh war es Mal ihr Wunsch in der ganzen Welt umher zu reisen, Gitarre und Klavier, so wie Geige spielen zu lernen, so viele Konzerte wie Möglich zu besuchen, neue Leute kennen zu lernen und durch ihren Blog im Netz und durch VLogs & Youtube Videos berühmt zu werden. Allerdings spielte ihr Vater nicht mit. Dieser sah Aubrey bereits als Anwältin - ebenso wie ihre Schwester.

Weil Brey nicht wirklich wusste was sie wollte, beschloss sie sich eine kleine Auszeit von Detroit zu nehmen und zu Verwandten nach Las Vegas zu ziehen. Das Einverständnis ihres Vaters hatte sie nur mit Mühe und Not bekommen, doch vermutlich lockte ihn das Versprechen sich während ihrer Auszeit Gedanken über ihre Zukunft zu machen. Die Rothaarige genoss die Zeit, lernte viele unterschiedliche Menschen kennen und schließlich auch ihren ersten Freund Brad. Er war in ihren Augen der perfekte Partner für sie gewesen - allerdings trennten sie sich wegen von seiner Seite aus nicht mehr vorhandenen Gefühlen voneinander, wodurch Brey kurze Zeit in ein tiefes Loch fiel. Aufgemuntert wurde sie schließlich von Tim. Zuerst ohne jegliche Gefühle, ehe daraus mehr wurde. Auch wenn Brey selbst von Natur aus schon immer ziemlich eifersüchtig und besitzergreifend war, war das Verhalten ihres Freundes doch um einiges schlimmer. Es war sogar so schlimm, dass ihm bei einer Auseinandersetzung die Hand ausrutschte, was Brey ihm nicht verzeihen konnte. Er stalkte sie, hackte ihr Handy und war der festen Überzeugung das sie ihn betrog. Nicht zuletzt tauchte kurz darauf Brad wieder auf, wollte Brey zurück, verschwand jedoch kurz darauf vollkommen von der Bildfläche. Die Rothaarige war der festen Überzeugung das auch dahinter Tim steckte, weshalb sie nach der Trennung Las Vegas verließ um wieder in Detroit zu leben. Danach hatte die junge Frau lediglich Bekanntschaften und One Night Stands, auch wenn sie sich oft eine Beziehung wünschte. Die Zeit verging und die Beiden wuchsen zu jungen Erwachsenen heran. Aubrey hatte ihr Ziel erreicht und viele beschäftigten sich mit ihrem Blog, so wie mit ihren Videos auf Youtube. Die Rothaarige besuchte viele Partys, kam unter Leute und bekam mit achtzehn die Chance auf eine Weltreise, welche sie natürlich wahrnahm - ganz zum Bedauern ihres Vaters. Mit dem Versprechen dass sie sich nach der Reise dem Jurastudium widmen würde, durfte sie diese antreten und Aubrey hielt ihr Versprechen. Sie lernte weitere viele, interessante Leute kennen und kehrte nach über einem Jahr mit vielen, neuen Bekanntschaften zurück die sie teilweise in Detroit wiederfand. Ganz besonders behielt sie dabei Kanada und Irland im Gedächtnis, nicht zuletzt wegen ihrer Verwandten und ihren irischen Wurzeln. Nach ihrer Rückkehr hielt es Aubrey gerade Mal 3 Monate aus, ehe sie ihr Jurastudium schmiss um Musik zu studieren. Es war nie das gewesen was sie wollte und dementsprechend drehte ihr Dad Brey natürlich auch den Geldhahn zu, schließlich hatte sie dieses schon immer lieber für Partys, neue Outfits und spontanen Trips aus dem Fenster geworfen. Nebenbei verdient sie sich durch verschiedene Nebenjobs noch etwas Geld dazu um sich die WG Miete wenigstens einigermaßen leisten zu können, doch nach wie vor lebt sie leben so wie sie es liebsten mag: ohne Regeln.



ERSTE PERSON [ ] • DRITTE PERSON [x] • ANPASSBAR [ ]
Auf Anfrage gerne!



Wie ist dein Posting-Verhalten? Gib hier an, wie häufig deine Playpartner mit einem Post rechnen können:
Mehrmals wöchentlich [x] • wöchentlich [x] •
mehrmals monatlich [ ] • monatlich [ ]





Gesucht werden mehrere Personen {männlich} und [weiblich]


Das ist euch überlassen • 18+ • Schauspieler in der Serie "A Star is Born"


Die Avatare dienen lediglich als Anregung, du musst dich wohl fühlen (heart)
Vorschläge sind auch noch Cody Christian, Liam Hemsworth, Cara Delevigne, Ansel Elgot, Bella Hadid, Zayn Malik usw.





Cody Christian

Virginia Gardner

Victoria Justice

Dylan O'Brien

Zac Efron



Meine Schauspielkollegen & Freunde


Wir alle haben eines gemeinsam: Wir sind Schauspieler in der Serie "A STAR IS BORN". Manche von uns sind richtige Schauspielprofis und Andere vollkommen neu in dem Gebiet. In der Serie geht es um verschiedene Talente die nach und nach ans Licht kommen/entdeckt werden und die entweder berühmt sein wollen oder gar kein Interesse daran haben. Jeder von uns hat irgendein musikalisches oder tänzerisches Talent. Der eine kann singen/rappen (den Gesangspart übernehme ich) der Andere spielt wahnsinnig gut Klavier, der Eine kann wahnsinnig gut tanzen und jeder bringt verschiedene Charaktereigenschaften mit. Die grundlegende Story für die Serie schreiben wir gemeinsam und in einem kleinen Chat können wir auch vorab Alles besprechen. Ich hoffe jedenfalls wir kriegen ein tolles Grüppchen zusammen und finden Leute die Bock drauf haben (mm)



Es wird ein neuer Probepost benötigt [ ] • Es reicht ein alter Probepost [x] •
Ich möchte ein Probeplay [ ] • Ich brauche keinen Probepost [ ]



Solltest du noch etwas los werden wollen, wie z.B. deine Onlinezeiten oder dein Postingverhalten,
kannst du dies hier tun.

Bringt Spaß und Interesse mit und bitte verschwindet nicht nach einer Woche wieder (tmi) (rofl) Ich freu mich auf euch und hoffe wir werden ein richtig schickes, kleines Grüppchen (mm)


Gib hier an, wie häufig du dir einen Post von deinem Playpartner wünschst:
Mehrmals wöchentlich [ ] • wöchentlich [x] •
mehrmals monatlich [x] • monatlich [ ]


Letizia Coco Juarez gefällt das
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
Stephen Philipps

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Valeria Sanchez
Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 431 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3649 Themen und 83764 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Arelia Hela Drake, Gabriella Thompson, Hjalmar Per Svensson, Leslie King, Letizia Coco Juarez, Odette Outburn, Stephen Philipps, Ximena Rosa Valencia

disconnected San Diego-Talk ♥ Mitglieder Online 1
Impressum&Datenschutzverordnung © | 2015 - © Letizia Coco Juarez | | Manager/Admin: Letizia Coco Juarez • Hailey Cunningham • Lion Scott Kennedy
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen