My Example

Herzlich Willkommen im Another Day in Paradise Fremder! Wir sind ein Real Life RPG Board welches sowohl in San Diego, als auch in der mexikanischen Stadt Tijuana spielt. Erfreuen uns immer über neue Mitglieder und Bewohner. Willst du ein neues Leben in San Diego oder Tijuana Beginnen? Inmitten von Intrigen, Drama, Machenschaften, Freundschaft und all den anderen Sachen die man erleben kann? Dann werde ein Teil von uns. Schau dich in Ruhe um! KEINE ANMELDUNG OHNE VORHERIGE BEWERBUNG, ANMELDUNGEN OHNE BEWERBUNG WERDEN NICHT ENTGEGEN GENOMMEN



Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an LETIZIA,CAMERON,MAISIE,HJALMAR, LION UND MARINA WENDEN


Es werden noch jede Menge Leute vermisst! Schaut einfach mal unsere Gesuche durch vielleicht ist ja das ein oder andere dabei was genau DICH anspricht. Haben hier mal die wichtigsten Links zusammen gestellt das du gleich alles auf einen Blick hast. Schau dich in Ruhe um!







• WIR SUCHEN NOCH VIELE MITGLIEDER DES LOS VALENCIA KARTELLS UND DER GANG THE SHADOWTHIEFS ! • WIR SUCHEN NOCH DRINGEND AUCH BEWOHNER UNSERER MEXIKANISCHEN STADT TIJUANA ! • Es wird spekuliert, das sich eine Untergrund Organisation aus Mexiko, auch in San Diego eingenistet hat. Ob da was wahres dran ist? Wir bleiben auf jedenfall dran.





#1

Brother or if you can call it that | Bruder gesucht

in Familie 12.08.2019 22:13
von Letizia Coco Juarez | 12.928 Beiträge



• NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER | SOZIALER STATUS | BERUF •
{ Letizia Coco Juarez | 27 Jahre | Mittelschicht | Influencerin&Barkeeperin}

•DEINE STORYLINE• :
{ Vor genau 27 Jahren, wurde im argentinischen Buenos Aires, ein kleines Mädchen in die liebevolle Obhut ihrer Eltern übergeben. Das Mädchen hatte sofort ihre Eltern vollkommen verzaubert. Ebenso wie den Großen Bruder, der sich ganz stolz fühlte, jetzt ein Großer Bruder zu sein. Felipe und Rabea Juarez war ein bekanntes Anwaltspaar in Argentinien. Natürlich war klar, das die Geburt der kleinen Letizia Coco eine Große Sache war, und mit der natürlich auch Publicity gemacht wurde. Anfangs war alles gut, die kleine Letizia, war ein Liebes und zuvorkommendes Mädchen, welches sich zu benehmen wusste, und immer das tat was Mummy und Daddy von ihr wollten. Doch mit dem Alter, wurde das Mädchen immer energischer, man konnte sie wirklich als einen Wildfang bezeichnen, einen Wildfang, der schwer zu bändigen war. Letizia war noch nie eines der Mädchen aus der Oberklasse, die schon beim Abbruch eines Nagels herum jammerten. Nein sie spielte auch gern mal im Dreck und machte sich die Hände schmutzig, sehr zum Ärger ihrer Eltern. Es wurde mit den Jahren auch nicht besser. Letizia war anders. Sie war ein flippiges und flottes Mädchen, das sich mitunter sehr bunt kleidete, und eben auch mal sehr außergewöhnlich. Schon mit 15 Jahren, färbte sie sich ihre Haare in knalligen Rot oder Pink, und sie liebte es. Sie war das ganze Gegenteil ihres Bruders. Dieser war ein richtiger Langweiler, zumindstens in den Augen Letizias. Er spielte Geige, Klavier, und brachte immer die Besten Noten nach Hause, es war klar, das aus ihm mal etwas werden würde. Bei Letizia war das nicht so klar, sie war eher der rebellische Teenager, sie lehnte sich gegen die Regeln ihrer Eltern auf, brachte nicht annähernd so gute Noten wie ihr Bruder nach Hause, und war auch sonst eher mäßig begabt. Was ihr lag, war das Fotografieren, aber für ihren Vater war das zu wenig. Er wollte sie schon immer formen, so wie es ihm passte. Irgendwann knallte er ihr dann auch noch vor den Latz, das sie Jura Studieren wird, und er dieses Studium bezahlte, aber nur unter der Bedingung, das sie eines Tages ebenso Anwältin wie ihre Mutter wird, und dem Namen Juarez alle Ehre macht. Für die damals 18 Jährige war das einfach zu viel. Sie verstritt sich mit ihrer Familie, und packte ihre Klamotten. Sie schlug sich eine Weile herum, kam bei Freunden unter, ehe sie damals einen Typen kennenlernte der ebenso wie sie war. Georgio war Spanier, und immer auf Achse, er war ein Reisender, besuchte die verschiedensten Orte der Welt, und liess immer neue Eindrücke auf sich wirken. Coco war fasziniert von diesem Lebensstil. So kamen die Beiden zusammen, und bereisten einige Zeit lang mit seinen Wohnwagen die verschiedensten Orte. Leider aber wollte das Schicksal es anders. Georgio wurde schwer krank, starb einige Zeit später an einem Herzversagen, das er schon immer diese Herzprobleme hatte, und deswegen unbedingt die Welt entdecken wollte, erfuhr Coco erst am so genannten Sterbebett. Sie versprach ihm, weiterhin für ihn zu Reisen, und diese wunderbaren Momente mit der Welt zu teilen, und stark zu bleiben. Natürlich hatte sie lange Zeit eine Trauerphase, doch die schaffte es da raus, und inzwischen ist sie Influencerin, lebt in San Diego, zieht aber noch immer als Influencerin durch verschiedene Orte mit ihren Wohnwagen um der Welt daran teilhaben zu lassen, und somit das Versprechen an ihrem Verstorbenen Freund aufrecht zu erhalten. Nebenbei arbeitet sie auch als Barkeeperin, um sich noch etwas Geld dazu zu verdienen. Mit ihren Eltern hat sie weiterhin keinen Kontakt. Doch ihr Bruder scheint auch nach San Diego gekommen zu sein, was sie aber noch nicht weiss}

•WIRD DARGESTELLT VON• :
{ Miss Luanna Perez }

•SCHREIBPROBE VON MIR• :
Die Aufregung stand dem Rotschopf ins Gesicht geschrieben. Tief ein und aus atmend hatte sie alles in ihren Wohnzimmer bereit gestellt. Chips, Bier, und gute DVDs . Es war also alles perfekt für den DVD Abend den sie heut mit einer sehr wichtigen Person in ihrem derzeitigen Leben verbrachte. @Dominic Nolan , dieser freche Kerl mit der großen Klappe und dem verschmitzten Grinsen, der seit einer Weile gemeinsam mit ihr in der Bar arbeitet, dieser Kerl hatte ihr irgendwie den Kopf verdreht. Niemals hätte Coco es für möglich gehalten, das sich nochmal ein Mann in ihren Kopf verirrt, und sich in ihr Herz schleicht. Lange hatte Coco an dem Tod ihres damaligen Freundes Georgio zu knabbern, der sie zu einem anderen Menschen gemacht hatte, und ihr viel über das Leben bei gebracht hatte, doch inzwischen war sie bereit für etwas neues. Nur gab es da einen Haken. Bisher hat keiner der Beiden so wirklich über Gefühle geredet. Klar Coco hat des öfteren mal mit Dom geflirtet und es gab auch schon ein paar Küsse zwischen den Beiden, aber zu mehr war es bisher nicht gekommen. Letizia war eigentlich jemand, der gern Sex hatte, doch wenn sie Gefühle für einen Menschen hatte, dann wollte sie das nicht mit zwanglosen Sex zerstören, ehe sie nicht wusste ob der Jenige genauso fühlte wie sie. Nachdem sie sich zurecht gemacht hatte, und sich nochmal im Spiegel betrachte , nickte sie zufrieden ihrem Spiegelbild gegenüber. Dann hörte sie es auch schon Klingeln, und atmete nochmal tief durch, lief aus dem Badezimmer zur Haustür und öffnete diese. Mit einem grinsen sah sie direkt in den lässig an der Haustür lehnenden Dominic, und bat ihn herein. "Hey Honey, komm ruhig rein" sagte sie wie immer mit ihrer taffen Art


•NAME DES GESUCHTEN•:
{ XX Juarez }

•ALTER UND GESCHLECHT•:
{ 33-35 Jahre und Männlich}

•SOZIALER STATUS UND BERUF•:
{ Mittelschicht | Anwalt}

•WIRD DARGESTELLT VON • :
{ Ich werde euch ein paar Vorschläge machen, vielleicht gefällt euch jemand, falls nicht, auch nicht schlimm, jedoch hab ich immer das Veto Recht}

Alexander Skarsgard


Cillian Murphy


Sebastian Stan


Zane Holtz (Favorit)




•BEZIEHUNG ZUEINANDER•:
{ Bruder&Schwester}

•GEMEINSAME STORYPLANUNG•:
{ Du bist mein Älterer Bruder, und wie man anhand meiner Story entnehmen kann, hatten wir noch nie das Besonders Gute Verhätniss zueinander. Du warst für mich immer der Langweiler, du warst ein ruhiger Junge, spieltest Geige und Klavier, und hast dich schon immer eher Drinnen aufgehalten. Freunde hattest du nur die, die unsere Eltern dir vorsetzten, du warst immer Daddys Liebling, weil du auch immer gute Noten nach Hause brachtest. Was aber niemand wusste, du hattest schon immer psychopatische Verhaltensweisen an den Tag gelegt. Wir hatten uns immer gewundert wo unsere Katze und unser Hund abgeblieben sind, und wir dachten alle diese seien entlaufen, dabei hattest du diese nur zu deiner Belustigung gequält und umgebracht. Nachdem ich nach San Diego abgehauen bin, hast du dich um unsere Eltern gekümmert, die unendlich traurig darüber waren, wie ich Ihnen den Rücken gekehrt habe, was dich einfach nur sauer machte, denn egal wie streng unser Vater war, du liebtest ihn abgöttisch und wolltest immer das er dich als den Perfekten Sohn ansieht, deswegen schworst du Rache an mir, und entwickelst einen unglaublichen Hass gegenüber mir. Du bist inzwischen ebenfalls Anwalt und sehr erfolgreich, doch nachdem unsere Eltern durch Kriminelle in Argentinien überfallen worden, und bei diesen Angriff starben, brach die Welt für dich zusammen. Deine psychopatische Ader kam wieder zum Vorschein, und du schlachtest, nachdem du herausgefunden hattest, wer die Kriminellen sind, einen nach dem Anderen ab. Dich hält nun auch in Buenos Aires nichts mehr, weswegen du auch nach San Diego kommst. In der Hoffnung mich zu finden, und dich an mir zu rächen, denn unterbewusst gibst du mir die Schuld an allem, und dein Hass ist immernoch der selbe . (Hier lasse ich mal alles offen. Vielleicht wird ja was spannendes draus, das er sie eigentlich töten will, es aber doch nicht übers Herz bringt, und sie sich annähern? Wir besprechen einfach weiteres .. }

•PROBEPOST•: [Bitte ankreuzen] ja [] nein [] alter genügt [x] Probeplay []

•ALLES WAS DU NOCH WISSEN SOLLTEST•:
{ Da ich Admin bin, kann es mal vorkommen das ich länger für einen Post brauche, also bitte nimm es mir nicht übel . Generell bin ich sowieso eine Entspannte Playerin, die einfach nur einem Hobby nachgehen will, und keine 24/7 online ist. Ich bin natürlich ab und zu auch über das GB und Chats zu erreichen, wenn ich Zeit habe. Ich suche daher jemanden, der das ähnlich sieht wie ich, und keinen Druck macht, wenn mal nicht sofort ein Post kommt. Ansonsten erwarte ich auch, das man sich auch noch andere Kontakte hier sucht, und nicht nur von mir abhängig ist. Ansonsten freue ich mich auf dich und deine Ideen }





zuletzt bearbeitet 25.09.2019 12:14 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Aurelius Carter
Besucherzähler
Heute waren 39 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 304 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3583 Themen und 82746 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Claradeen Maeve Taylor, Hjalmar Per Svensson, Leslie King

disconnected San Diego-Talk ♥ Mitglieder Online 0
Impressum&Datenschutzverordnung © | 2015 - © Letizia Coco Juarez | | Manager/Admin: Letizia Coco Juarez • Hailey Cunningham • Lion Scott Kennedy
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen