My Example

Herzlich Willkommen im Another Day in Paradise Fremder! Wir sind ein Real Life RPG Board welches sowohl in San Diego, als auch in der nur etwa 30 Minuten Fahrtzeit entfernten mexikanischen Stadt Tijuana spielt. Erfreuen uns immer über neue Mitglieder und Bewohner. Willst du ein neues Leben in San Diego oder Tijuana Beginnen? Inmitten von Intrigen, Drama, Machenschaften, Freundschaft und all den anderen Sachen die man erleben kann? Dann werde ein Teil von uns. Schau dich in Ruhe um! KEINE ANMELDUNG OHNE VORHERIGE BEWERBUNG, ANMELDUNGEN OHNE BEWERBUNG WERDEN NICHT ENTGEGEN GENOMMEN


Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an LETIZIA, CAMERON, HJALMAR, MAISIE, LION ODER MAYANA wenden


Es werden noch jede Menge Leute vermisst! Schaut einfach mal unsere Gesuche durch vielleicht ist ja das ein oder andere dabei was genau DICH anspricht. Haben hier mal die wichtigsten Links zusammen gestellt das du gleich alles auf einen Blick hast. Schau dich in Ruhe um!






WIR SUCHEN DRINGEND:
• den Boss und Mitglieder des LOS VALENCIA KARTELLS
• Mitglieder der Untergrundgang THE SHADOWTHIEFS
• Bewohner von San Diego und unserer nur etwa 30 Minuten Fahrtzeit entfernten mexikanischen Stadt Tijuana!

Es wird spekuliert, das sich eine Untergrund Organisation aus Mexiko, auch in San Diego eingenistet hat. Ob da was wahres dran ist? Wir bleiben dran.



#1

Father; Im Alive ! {Vater und Halbbruder gesucht }

in Familie 16.01.2020 20:29
von Lucrezia Ramos | 37 Beiträge



• NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER | SOZIALER STATUS | BERUF •
{ Ophelia Lucia Fernandez | 26 Jahre | Mittel/Oberschicht | Theaterschauspielerin}

•DEINE STORYLINE• :
{ • Barcelona, Spain, 1994 • An einem warmen Tag entband die damals 20 Jährige Studentin mit dem Namen Paloma Fernandez eine kleine wunderschöne Tochter. Überglücklich nahm die Mutter ihr Kind in die Hände und all die schlimmen Gedanken waren sofort vergessen , als sie in das Gesicht dieses kleine Wesen blickte. Ja das Mädchen welches Ophelia Lucia getauft wurde, sollte es eigentlich garnicht geben, ist sie doch aus einer Affäre von Paloma und einem Kriminellen entstanden, der zudem noch Kontakte zur Mafia pflegte. Diego Guerro, selbst ein sehr reicher Geschäftsmann, war in vielen Kriminellen Geschäften innerhalb Barcelonas verwickelt, und hatte selbst zur Mafia Kontakte. Seine Frau eine bekannte Mode Designerin, durfte von diesem Ausrutscher mit der Studentin Paloma nie was erfahren, weshalb er ihr erst Geld anbot um das Kind abzutreiben, was Paloma aber niemals übers Herz gebracht hätte, weswegen der Geschäftsmann drastische Mittel einsetzen wollte, er hetzte nämlich Auftragskiller auf die schwangere Paloma. Diese konnte jedoch mit Hilfe eines Guten Freundes untertauchen, und bekam dann in seinem Haus , mit Hilf einer Hebamme ihre kleine Tochter Ophelia Lucia. Paloma wusste das sie hier in Gefahr wäre, würde sie mit Ophelia weiterhin hier leben, zu ihrer Mutter konnte sie nicht, da diese den Kontakt zu ihrer Tochter abgebrochen hatte, weil Paloma schon immer einen recht "freizügigen" Lebensstil pflegte, mit Partys, Männer und allem drum und dran. Ihr Vater war gestorben. So blieb ihr nur ihre Ältere Schwester, die jedoch nach Mexiko gezogen war, um ihren Traum als Schauspielerin zu verfolgen. Irgendwie schaffte es Paloma jedoch Kontakt zu Ihr her zu stellen. Gloria Fernandez, die mittlerweile eine doch gut etabllierte Schauspielerin war, sendete ihrer Schwester Geld, und somit kam Paloma nach Mexiko, einem Land welches auch die spanische Kultur besaß , und schliesslich landeten sie und ihre Kleine Tochter in Tijuana. Ophelia hatte eine recht gute Kindheit, sie hatte zwar keinen Vater, und ihre Mutter sprach über diesen auch nur selten oder nie, aber dafür zwei wundervolle Mütter, denn auch Gloria ihre Tante, kümmerte sich um das Mädchen, als wäre es ihre eigene Tochter, konnte diese doch nie Kinder bekommen. Sie führten ein Leben im Saus und Braus fernab der Kriminalität und Armut Mexikos. Ophelia wusste auch schon als Teenager das sie genau wie ihre Tante einmal Schauspielerin werden wollte. Mit 18 Jahren erfuhr sie durch ein Gespräch ihrer Mutter und Tante, welches sie belauschte wer ihr Vater wirklich war, und das er sogar wollte, das Paloma und sie sterben. Ophelia war rasend vor Wut, sie wollte ihrem Vater zumindstens einmal in die Augen blicken, und ihm sagen, wie sehr sie ihn verabscheute, und das er sehen konnte, was für eine wunderschöne Junge Frau aus ihr geworden war. Sie wusste eines Tages würde sie seine so heile Welt zerstören, in dem sie vor seiner Tür stand, und seiner Familie sagte, sie wäre seine Tochter. Das dieser Tag irgendwann kommen würde, hätte sie nicht gerechnet, weil sie nicht mehr dran gedacht hatte. Inzwischen ist sie 25 Jahre, befindet sich am Stadt Theater als Schauspielerin und möchte irgendwann ihren ersten Auftritt in einem Film haben. Sie liebt das Theater, aber auch Hollywood und das Ballett, was auch eine große Liebe von Ihr ist. Das sie bald durch Zufall ihrem Vater und dessen Sohn, ihrem Halbbruder treffen wird, hätte sie nicht gedacht. Ob er sie endlich als seine Tochter anerkennen wird? Ob er ihr nach dem Leben trachten wird, oder es andere wieder auf sie abgesehen haben? Man weiss es nicht...{to be continued}}

•WIRD DARGESTELLT VON• :
{ Danielle Campbell}



•SCHREIBPROBE VON MIR• :
Gerne Auf Anfrage!



•NAME DES GESUCHTEN•:
{ Diego Guerro {änderbar} | XXX Guiterro}

•ALTER UND GESCHLECHT•:
{ 48 Jahre -Vater | 29 Jahre - Bruder}

•SOZIALER STATUS UND BERUF•:
{ Oberschicht - Geschäftsmann | Oberschicht - Bodyguard}

•WIRD DARGESTELLT VON • :
{ Beim Vater hätte ich "Pedro Pascal" oder "Frank Grillo" im Kopf, lass mich aber gern umstimmen | Beim Bruder lass ich dir freie Wahl}

•BEZIEHUNG ZUEINANDER•:
{ Vater&Tochter | Halbbruder&Halbschwester}

•GEMEINSAME STORYPLANUNG•:
{ Das meiste kann man ja schon anhand meiner Story erfahren. Wie gesagt, du bist mit meinen Halbbruder zufällig auf Geschäftsreise in Los Angeles, wo du unbedingt mal das Theater besuchen willst, wo ich auch öfter mal Ballett tanze, natürlich weisst du nicht wer ich bin, doch dann als du meinen Namen hörst, wirst du hellhörig, denn Paloma meine Mutter, hatte dir als sie dir gesagt hat, das sie mit mir schwanger ist, gesagt, das ich Ophelia Lucia heissen soll, doch du wolltest ja das sie abtreibt, und hattest sogar Auftragskiller auf uns gehetzt. Du stellst Nachforschungen an, bleibst vorerst in Los Angeles und lässt mich beschatten, bis du dir sicher bist, das ich wirklich deine Tochter bin, als du es herausfindest, bist du geschockt, du wusstest zwar, das wir überlebt haben, und meine Mutter untergetaucht war, aber du wusstest nicht wohin. Jetzt wo du mich aber kennengelernt hast, und siehst was für eine schöne Junge Frau aus mir geworden ist, hasst du dich dafür das du mich hast umbringen lassen wollen. Du erzählst mir irgendwann das du mein Vater bist, und ich bin anfangs sehr skeptisch und gehemmt gegenüber dir, weil meine Mutter nie gern über dich sprach, wir treffen uns heimlich, da meine Mutter es nicht wollen würde, das wir Kontakt haben. Doch deine Feinde, die du leider hast, da du deine Finger auch in kriminellen Angelegenheiten hast, haben überall Ohren, und erfahren das du eine uneheliche Tochter hast, und trachten mir nun nach dem Leben. Doch mein Bruder, der sich freut eine Schwester zu haben, wenn auch aus einer Affäre entstanden, ist ein erprobter Personenschützer und arbeitet als Bodyguard, und versucht alles, um mir die Leute vom Hals zu haben. Beide werden gesucht , sowohl der Vater, als auch der Halbbruder {to be continued}}

•PROBEPOST•: [Bitte ankreuzen] ja [] nein [] alter genügt [x] Probeplay []

•ALLES WAS DU NOCH WISSEN SOLLTEST•:
{ Ich würde mich über ehrliches Interesse sehr freuen. Beide Personen sind wichtige Menschen in Ophelias Leben, und spielen eine große Rolle in ihrer Storyline. Deswegen wäre es schön, wenn du nicht gleich wieder spurlos verschwindest. Was das Real Life angeht, hab ich immer volles Verständniss wenn es mal zuschlägt und ich kann auch länger auf einen Post warten. Auch ich habe ja ein RL das manchmal einfach im Weg steht. Ich schreibe auch oft mal im GB, das Einzige wovon ich nicht so der Fan bin, ist vom Chat, klar Privatchat schon, das ist dann was anderes. Ich freu mich auf dich/ euch }



nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Alex Harrington

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alejandro Jorge Drake
Besucherzähler
Heute waren 71 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 198 Gäste und 20 Mitglieder online.


disconnected Paradise-Talk ♥ Mitglieder Online 1
Impressum&Datenschutzverordnung © | 2015 - © Letizia Coco Juarez | | Manager/Admin: Letizia Coco J. • Hjalmar Per S. • Lion Scott K. • Mayana Lucya G.
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen